Main Menu
Home
Über uns
Su Ceng Martial Arts
Kickboxen
Kickboxen für Kids
Filipino Fighting Arts
Trainingszeiten
Ausbilder
FAQs
Downloads
Links
Gästebuch
Impressum
Login Form





Passwort vergessen?
Who's Online
Statistics
Mitglieder: 14
News: 96
Weblinks: 30
Besucher: 2116328
 
Kickboxen PDF Drucken E-Mail

Su Ceng Kickboxen

Kickboxen entstand Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre in den USA. Es wurden Karatefußtechniken mit klassischen Boxtechniken gemischt, um ein sportliches Wettkampfsystem für alle erdenklichen Stile zu ermöglichen.

Dieses Wettkampfsystem umfasst folgende Disziplinen:

  • Semikontakt (Kinder, Jugend und Erwachsene)
    Punktstopsystem ähnlich dem klassischen Fechten

  • Leichtkontakt (Jugend ab 14 und Erwachsene)
    Wird nach Semikontaktregeln ausgeführt, allerdings ohne Stop; es wird durchgekämpft ohne Unterbrechung wie beim normalen Amateurboxen

  • Vollkontakt (Jugend ab 16 und Erwachsene)
    Regeln wie beim normalen Profiboxen mit Ziel des K.O.-Sieges

Das Su Ceng Kickbox Programm bietet nicht nur normales Kickboxen, sondern auch den Übergang zum chinesischen Vollkontakt, dem "Sanda/Sanshou". Daher gehören auch Würfe und Fallschule von Anfang an zum Training dazu. 

Da auch die Selbstverteidigung in unserem Programm eine große Rolle spielt, sind ab einem gewissen Level auch deutlich die Einflüsse des philippinischen "Panantukan", "Sikaran" und "Dumog" zu spüren. Diese Sachen werden im Wettkampf  nicht - oder nur teilweise - Anwendung finden. Dennoch sind sie sehr wichtig, damit man sich auch ohne Schutzausrüstung und Kampfrichter wehren kann, denn Wettkampf und Selbstverteidigung sind unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Das Training ist zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen aufgegliedert. Die Trainingsarbeit der Anfänger beläuft sich auf ein rasches Erlernen der Grundtechniken und die Verinnerlichung dieser.
Für Fortgeschrittene konzentriert sich das Training auf die Wettkampfvorbereitung und Förderung durch Gerätearbeit, wie Sandsack-, Pratzentraining, Sparring (Trainingskampf) und den Selbstverteidigungsaspekt.

Während der ganzen Ausbildung wird auf die körperliche Fitness geachtet und die sportliche Ausdauer gefördert.

In diesen wenigen Sätzen konnten wir natürlich nicht die ganze Quantität und Qualität unseres Trainings beschreiben. Wir begrüßen Sie gerne in unserem Training, damit Sie sich ein umfassendes Bild davon machen können.

Mehr Infos bekommt Ihr per E-Mail oder persönlich in unseren Schulen!
 
Weiter >
 
Wetter



Übersetzung
 
Design By PcTema Team
© 2017 Su Ceng
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.