Main Menu
Home
Über uns
Su Ceng Martial Arts
Kickboxen
Kickboxen für Kids
Filipino Fighting Arts
Trainingszeiten
Ausbilder
FAQs
Downloads
Links
Gästebuch
Impressum
Login Form





Passwort vergessen?
Who's Online
Statistics
Mitglieder: 14
News: 96
Weblinks: 30
Besucher: 2132468
 
Filipino Fighting Arts
Filipino Fighting Arts Association (FFAA) PDF Drucken E-Mail

Was ist die FFAA?

Image

Die "Filipino Fighting Arts Association" (FFAA) ist die Organisation, der weltweit alle FFA Gruppen und FFA Mitglieder angeschlossen sind.
Die Funktionen der Organisation beinhalten die Mitgliederverwaltung, die Versorgung mit FFA Ausrüstung, die stetige Ausbildung und Verbesserung ihrer Instruktoren und natürlich die Erhaltung und Überwachung eines hohen Standards in den ihr angeschlossenen FFA Gruppen und Schulen.
Weiterhin organisiert die FFAA Seminare für ihre Mitglieder mit FFAA Instruktoren und Gastlehrern aus vielen verschiedenen Stilen aus der ganzen Welt.
Mit diesen Events möchte die FFAA nicht nur ihr Wissen weitergeben, sondern die Menschen aus den vielen verschiedenen Clubs, Stilen, Regionen und Ländern zusammenbringen, um eine große Familie aus Freunden aufzubauen.

Das Ziel der FFAA ist es, die Filipino Martial Arts auf einem hohen technischen Level in der Welt bekannt zu machen und mit den Menschen zu teilen.
Für jeden, der Interesse daran hat, tiefer in die Filipino Martial Arts und seine Hintergründe einzutauchen, bietet die FFAA ein ausgeklügeltes und sehr gut strukturiertes Ausbildungsprogramm an.
Die FFAA betrachtet die Filipino Martial Arts, genauso wie allgemein die Martial Arts Gemeinschaft, als eine große Familie und fördert einen offenen und freundschaftlichen Austausch untereinander.

(c) by FFAA

Hier ein kleiner Vorgeschmack!

 

 
Filipino Fighting Arts History PDF Drucken E-Mail

FFA History

"Filipino Fighting Arts" ist der persönliche Filipino Martial Arts Stil von Guro Timm Blaschke und Guro Marcus Ruddies. Es ist eine moderne Mischung aus verschiedenen Kampfkünsten der Philippinen.

Zusammen können die beiden auf über 50 Jahre Kampfkunsterfahrung und Graduierungen in rund 20 verschiedenen Stilen zurückblicken. Filipino Martial Arts Stile, die die beiden bis hin zu Instruktor Graden trainiert haben, sind Kali Sikaran, Inosanto Kali, Inayen Eskrima und Doce Pares. Zu den Stilen, die sie regulär (nicht auf Lehrgangsbasis) und mit Graduierungen darin trainiert haben, sind VGT-Arnis, Modern Arnis, Balintawak und FCS-Kali.
Aber auch viele andere Stile und Meister haben Einfluss auf das FFA Programm genommen, wie z.B. das Warriors Eskrima, das Lameco Eskrima, Kali de Leon oder auch das Kombatan Arnis.

Das Ziel, warum dieser Stil erschaffen wurde, ist nicht nur, um die effektivsten und felderprobtesten Techniken der verschiedenen Stile zu kombinieren, sondern sie zu einem ganzheitlichen Konzept zu verbinden. Auch werden nicht nur Techniken vermittelt, sondern Konzepte und Taktiken. Eine Taktik oder einen Plan zu haben ist der Unterschied zwischen Profis und Amateuren. Es ist wie im Sport, obwohl jeder Spieler bzw. Ausübender, egal ob Fußball, Eishockey, Basketball oder auch Boxen, die Techniken seines Sportes kennt, wird die Person oder das Team mit der besseren Strategie und Taktik gewinnen. 
Kein Polizist oder Soldat arbeitet ohne eine professionelle Planung seiner Aktionen - dies ist der Schlüssel zu deren konzentrierten und zielorientierten Vorgehensweise. Somit ist die Anforderung an uns, nicht nur Techniken zur Selbstverteidigung zu lehren, sondern auch die fundamentalen Prinzipien des Kampfes und gut funktionierende Taktiken.

Filipino Fighting Arts lehrt die komplette Palette des Nahkampfes, wie Filipino Trapping, Boxen, Kickboxen, Bodenkampf, Stock-/Messerkampf und die Verteidigung dazu. Wir trainieren in der langen, mittleren und nahen Distanz, im Stand genauso wie auf dem Boden. Unser Ziel ist es, unseren FFA Schülern die Vielfältigkeit und Effektivität der gesamten Filipino Martial Arts, kombiniert aus verschiedenen angesehenen Stilen, wie auch unseren eigenen Techniken beizubringen, um aus ihnen gut ausgebildete, vielseitige Kampfkünstler zu machen.

Der Stil Filipino Fighting Arts ist eine komplette und hocheffektive Kriegskunst. Aber wir beabsichtigen nicht, irgendwelche tödlichen, mittelalterlichen Krieger auszubilden, sondern unseren Schülern nur die Möglichkeit zu geben, sich selbst oder auch andere, wenn es nötig ist, zu verteidigen und ihnen eine Kunst zu bieten, einen Sport mit Traditionen, Kultur, tiefgreifenden Konzepten und Verständnis und natürlich nicht zu vergessen eine Menge Spaß für alle! 

(c) by FFAA

Filipino Fighting Arts 

 

 
 
Wetter



Übersetzung
 
Design By PcTema Team
© 2017 Su Ceng
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.